Es geht los- Start des Außenwirtschaftsforums im März 2011

altGemeinsam mit beteiligten Partnern startet am 21. März das Außenwirtschaftsforum unter dem Motto ‚Regionale Kompetenz für internationale Geschäfte'.

Freuen sich über die neue Initiative aus Nordhessen. Vorne v.l. Alfred Schmidt, Hess.Wirtschaftsminister a.D., Christoph Külzer-Schröder, Initiator Außenwirtschaftsforum, Karl Bronn, Kasseler Sparkasse. Mitte v.l.n.r. Mario Murawski, Mesterheide Insurance Brokers, Tanja Brandau, Kasseler Sparkasse,Norbert Claus, IHK Kassel, Kai Wittrock, WFG Region Kassel. Hinten v.l.n.r. Ulrich Spengler, IHK Kassel, Matthias Blumenstein, Webdesign, Ulrich Herfurth, Herfurth & Partner Recht International. (Foto Soremsky)

Die Entstehung des Außenwirtschaftsforums

Unternehmen aller Größen sind angesichts der zunehmenden Bedeutung des internationalen Geschäftes und damit einhergehender Besonderheiten auf die Inanspruchnahme externer Unterstützung angewiesen. Häufig entsteht dabei die Frage: Wo finde ich die wirklich passende Unterstützung? Aus dieser Problemstellung heraus entstand die Idee des Außenwirtschaftsforums als 'Marktplatz', auf dem sich Unternehmen und Experten begegnen können.

Brücken in die Welt - Nordhessischer Außenwirtschaftstag

Ein Meilenstein in der Entwicklung war die Implementierung des Nordhessischen Außenwirtschaftstags, der 2012 erstmalig veranstaltet wurde und mittlerweile zur festen Größe im Terminkalender zahlreicher Unternehmen geworden ist. Unter dem Motto 'Brücken in die Welt' bietet er einmal jährlich einen kompakten Überblick mit wichtigen Informationen für internationale Geschäfte, praxisorientierte Ratschläge und die Möglichkeit zu Information, Diskussion, Gedankenaustausch & Vernetzung.

Save the Date: Nordhessischer Außenwirtschaftstag 2018 am 23. Oktober.