Individuelle Seminarangebote – inhouse-Schulungen
 

Seminare auslandsgeschäftWissen ist eines dr ganz seltenen Güter, welches sich vermehrt wenn man es mit anden teilt. Gerne teilen wir unsere Erfahrung und unser Wissen  aus vielen Jahren aktiver Tätigkeit im  Auslandsgeschäf. Profitieren Sie von den praxisorientierten Seminaren. Erfahrungsgemäß rechnen sich inhouse-Seminare bereits ab 4-5 Teilnehmer

Seminare zum internationalen Geschäft nachfolgend:


 

Die INCOTERMS © 2010 - Praxisgerechte Einführung in das Regelwerk

Die richtige Wahl der jeweiligen INCOTERM-Klausel ist von entscheidender Bedeutung für die Festlegung von Kosten- und Risikotragung bei internationalen Geschäften. Im Seminar lernen die Teilnehmer, wie die unterschiedlichen Klauseln richtig angewandt werden und welche Klausel zu welchem Geschäft passt.

Informationen zum Seminar

   


Vertragsgestaltung im Auslandsgeschäft

Das Auslandsgeschäft bringt viele Besonderheiten mit sich. Insbesondere die rechtlichen Fallstricke
können einen zunächst lukrativen Geschäftsabschluss im Nachhinein trüben. Dem kann jedoch vorgebeugt werden. Bei jedem Auslandsgeschäft wird nicht nur Ware in ein anderes Land verbracht, es gelten auch andere rechtliche Bedingungen, die sich nicht immer mit dem deutschen Recht vergleichen lassen. Unternehmen ist es aus diesem Grunde anzuraten, sich im Vorfeld mit der Vertragsgestaltung und den Besonderheiten im Auslandsgeschäft zu befassen.

Weiterlesen: Vertragsgestaltung im Auslandsgeschäft

   


Die Praxis des Export-Dokumentengeschäfts

Richtiger Umgang mit Exportakkreditiv und Dokumenteninkasso. Das Seminar informiert über Dokumeteninkasso und Exportakkreditiv und ihre Bedeutung in der praktischen Durchführung eines Liefergeschäfts.

mehr

   


Mahnungen und Vollstreckungen im Auslandsgeschäft

Die Durchsetzung von berechtigten Forderungen im Ausland wird oft als problematisch angesehen. Das hängt mit vielfältigen Gründen zusammen, wie z.B. Sprachschwierigkeiten, unterschiedliche Umgebungsbedingungen und Mentalitäten oder nicht vergleichbare Verfahrensordnungen.

Weiterlesen: Mahnungen und Vollstreckungen im Auslandsgeschäft

   

Seite 1 von 2